Filmkompetenz – Medienkompetenz

1. Empfehlungen/Material zum aktuellen Programm
2. Ankündigung Cinéfête
3. Sonderveranstaltungen für Schulklassen unten
4. Sonderveranstaltungen für alle Gruppen weiter unten
5. Link-Tipps für LehrerInnen weiter unten

Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Lehrer, die eine Behandlung des Unterrichtstoffs durch Anschauung ergänzen möchten. Natürlich zeigen wir auch Literaturverfilmungen und interessante Filme, die jenseits der behandelten Inhalte medienpädagogisch und künstlerisch für den Unterricht geeignet sind.



20. - 22. Juni: Krieg und Spiele
Dokumentarfilm von Karin Jurschick, D 2016, 90 Min., OmU, FSK 0 | empfohlen ab 9. bis 13.
Programminfo: http://www.cinemayence.de/programm.html#20

Krieg und Spiele scheinen auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam zu haben. Doch in unserem modernen Zeitalter verschmilzt das Videopiel mit realer Kriegsführung, wenn es auf die Arbeit mit Drohnen übertragen wird. Die ferngesteuerten unbemannten Flugobjekte werden durch sich weiterenwickelnde Technik zunehmend so gestaltet, dass sie darauf programmiert sind, autonom Entscheidungen zu treffen. Die in ihrer Form häufig Tieren nachempfundenen Roboter analysieren eine Situation und haben auch die Möglichkeit zu töten. Karin Jurschick untersucht den Trend zu einer automatisierten Gefahrenbekämpfung in Israel, Deutschland und den USA. Dabei stellt sie unter anderem die Frage, ob Maschinen möglicherweise letztendlich objektiver und besser über ein eingreifendes Vorgehen entscheiden können als Menschen und wer moralisch zur Verantwortung zu ziehen ist, wenn Drohnen Fehler machen.





Sondervorstellungen für Schulklassen


Wenn Sie mit Ihren Schülern einen Film sehen möchten, der bei uns im Programm ist, aber nicht in die Abendvorstellung kommen können, bieten wir Ihnen gerne tagsüber Sondervorstellungen an!
Voraussetzung ist lediglich eine Mindestteilnehmerzahl, die vom Eintrittspreis abhängt (Beispiel: beim normalen reduzierten Eintrittspreis von 4,00 Euro genügen 30 Teilnehmer).


Sonderarrangements für Schulklassen und Gruppen


Wenn Sie mit Ihren Schülern einen bestimmten Film oder einen Film zu einem bestimmten Thema sehen möchten, werden wir gerne versuchen dies möglich zu machen. Sprechen Sie uns einfach an!
Wir beraten und unterstützen Sie selbstverständlich auch gern bei der Auswahl und Beschaffung geeigneter Filme und anderer Medien für Ihre Zwecke und nach Ihren Wünschen.

Interessenten wenden sich bitte an: Reinhard W. Wolf
AG Stadtkino e.V.
Postfach 42 27
55032 Mainz
Fax: (06131) 236606



Link-Tipps rund um den Einsatz von Filmen und Medien im Unterricht

Medienkompetenz macht Schule: http://medienkompetenz.rlp.de/ (Informationsangebot des Landes Rheinland-Pfalz).
Netzwerk für Film und Medienkompetenz "Vision Kino": http://www.visionkino.de (bundesweite Initiative des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Filmförderungsanstalt, der Stiftung Deutsche Kinemathek und der "Kino macht Schule" GbR)
Informationen über Copyright und Medieneinsatz im Unterricht: http://www.respectcopyrights.de (Internetseite der Aktion "Zukunft Kino")
Informationen über Unterricht mit digitalen Medien: http://www.lehrer-online.de/ (Internet-Angebot der Firma lo-net GmbH)