Sprung zum Datum 1 2 3  4 5 6  7 8 9  10 11 12  13 14 15  16 17 18  19 20 21  22 23 24  25  26 27  28 29 30 31
Folgemonat | Download: Programmflyer Juni 2019 (PDF) |Link: CinéMayence bei facebook



+++ Das CinéMayence macht eine Sommerpause +++ In der Sommerpause gibt es eventuell einzelne Veranstaltungen, die wir dann hier veröffentlichten +++ Die Herbstsaison beginnt im Oktober mit einem Programm zum Thema "heimat/en" des Kultursommer Rheinland-Pfalz +++

Bild CineMayence Aussen

Wir wünschen einen schönen Sommer !!!




Bild aus Hi, AI Mo, 16. September 20:30 Uhr
Datenschutz und Informationsfreiheit / Künstliche Intelligenz
Hi, AI
Dokumentarfilm von Isabella Willinger, D 2019, 87 Min., OmU
anschließend Diskussion mit dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Prof. Dr. Kugelmann
Humanoide Roboter sind eine Form Künstlicher Intelligenz (KI) und wurden von den Menschen erschaffen, um die Welt zu vereinfachen und zu verbessern. Im Film „Hi, AI“ werden humanoide Roboter beispielsweise als Sozialassistenten oder als Spiel- und Lebensgefährten eingesetzt. Ein klarer Profit für Hersteller und Pflegebedürftige und Alleinstehende! – Doch ist dies wirklich ein Profit auf allen Ebenen – auch hinsichtlich der Grundrechte wie dem Datenschutz?
Trailer: Vimeo
Filmseite: www.hiai-film.de

mehr...→




Vorschau auf die Herbstsaison:

Filmreihe "Heimat Ist – Ortsgespräche"
Das Mainzer Kommunale Kino bringt unter dem Titel "Heimat Ist – Ortsgespräche" den ganzen Oktober lang eine Filmreihe zum Kultursommer-Thema 2019. Thematisch geht es um Heimat als Zuhause im Sinne eines Gefühls von lokaler Geborgenheit, aber auch um Heimat als Verlusterfahrung und als ambivalenter Wert, der Andere ausschließen kann.
Das Programm besteht aus einer Reihe von Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen. Neben historischen Heimatfilmen gehören vor allem aktuelle Beispiele des 'neuen Heimatfilms' zum Programm. Zu den Filmen und Themen werden Einführungen und Diskussionen angeboten.
Vorschläge und Programmkooperationen zum Thema sind willkommen!



Weitere Planungen (Termine ohne Gewehr;-):

31. Oktober: Lange Nacht des politischen Kurzfilms
2. bis 7. November: FILMZ-Festival
8. bis 13. November: Französische Woche
14. bis 19. November: Filme aus Israel - Israel im Film
20. November: Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz, "Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus
29. November: Psychoanalytiker stellen Filme vor, "Am Strand"


ps. abonnieren Sie unseren Programm-Newsletter (ca. 12 x im Jahr) und bleiben Sie informiert! Anmeldung/Abmeldung informell per E-Mail (Anschrift siehe unten).